Letztes Feedback

Meta





 

Der Portugiese Cristiano Ronaldo ist Weltfußballer des Jahres 2008. Der Spieler von Manchester United erhielt den Titel bei einer Gala in Zürich. Zweiter wurde Lionel Messi aus Argentinien vor dem Spanier Fernando Torres. Deutsche Spieler hatten es nicht in die Endausscheidung der besten 5 Profis geschafft.

18.5.09 12:37

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen